Ins Gästebuch eintragen

Insgesamt 83 Einträge
am 03.11.2009 um 09:34
Hallo Win & Band,
möchten euch zum Konzert in BGH gratulieren und uns gleichzeitig für den Superabend bedanken. Wir haben es nach dem Konzert in Wald an der Alz erneut sehr genossen, am Leben und Schaffen Bob Dylans in Form der sehr authentisch gespielten Songs und der überleitenden Lebensgeschichte teilzuhaben. Macht weiter so !
Fritz
am 31.10.2009 um 17:26
Ein ganz dickes Lob für den gestrigen Abend im Jazzkeller Burghausen. Wir waren mit unserem Sohn da, der gestern seinen 19.Geburtstag hatte. Da er Dylan-Fan ist, dachten wir, wir schleppen ihn mit in den Jazzkeller. Er hat Dylan dieses Jahr schon live in München erlebt, und war sehr gespannt auf euren Auftritt. Naja, was soll ich sagen: Er war voll begeistert von euch. Und nicht nur er. Es war ein absolut gelungener Abend mit euch und bestimmt nicht der letzte. Wir sind in Obing wieder dabei !!!
am 25.10.2009 um 20:25
Wollten uns noch für den gestrigen Abend bedanken. Spitze. Bis bald beim John. Grüsse auch an Klaus D.
Herrlich war auch Hurricane mit Vera und Sarah. KLASSE.
Echt selten, noch so musikalisch begeistert zu werden.
am 25.10.2009 um 08:46
Lieber Winfried, liebe Band & Mädels!
Da kann man wirklich nur staunend hinhören und -schauen. Was ihr gestern in der Theaterfabrik an Professionalität, Begeisterung und Authentizität vorgeführt habt, ist nicht zu überbieten. Dieses Programm gehört in die Schulen, damit die Irregeleiteten erfahren, was gute Musik ausmacht. Die gesamte künstlerische Wandlung Dylans dermassen treu rüberzubringen, ist eine wahre Meisterleistung: Vom akkustischen "Don´t think twice" übers verspielte "Subterranean Homesick Blues", zum wunderbaren "I Shall Be Released", Harrison-Lynneschen "End Of The Line", dem düsteren "Man In A Long Black Coat" und dem relativ aktuellen "kehlkopfkrebsartigen" "Standing In The Doorway" habt ihr euch sogar aufs sicher sehr schwierige Thunder-Stück "Hurricane" gewagt! Was für ein perfektes Arrangement! Streicher und Rock - das kann also nicht nur Jeff Lynne..!
In Zeiten, wo die Konzerte des "Meisters" von Jahr zu Jahr zu einer grösseren akkustischen Qual werden, ist eure Darbietung für jeden Dylan-Fan und -Kenner eine höchst angenehme Angelegenheit! Und eigentlich auch ein MUSS.

But enough geschmeichelt. Danke - Roman
am 01.08.2009 um 14:36
Servus Winn, hab eigentlich noch nie im leben jemanden erlebt, der dem dylan so nahe kommt, wie du. Allererste sahne, mit einem riesenpotential für erfolg ohne ende. Ihr habt alles, außergewöhnliche Instrumente für fette Musik, Groove, Herz und einen Blutsverwandten vom Meister, denn das muß man sein, und das bist du. Alles Gute, weiter so
Rudi
am 01.07.2009 um 17:39
Hi Winfried,
erkannt hätte ich dich auf den YouTube-Videos ehrlich gesagt nicht mehr ... nur als der Name Klima aufgetaucht ist, hat es geklingelt ..
Super Musik - vielleicht trifft man sich ja mal wieder
Ganz liebe Grüsse
Frank
am 06.06.2009 um 10:30
hi winn!
super seite,...macht appetit auf nen livegig!
see you! zorro
am 26.05.2009 um 06:15
Hi guys,
big hands! Just listened to some of the songs on youtube.
Cheers
Juergen
am 29.03.2009 um 14:15
Ein ganz dickes Lob für den gestrigen Abend beim Bräu. Waren ziemlich kaputt als wir einliefen, doch das Konzert hat uns wieder aufgerichtet - sozusagen wie eine Wohlfühlmassage.
Danke für diesen Wellness-Abend.
Renate & Mike
am 27.03.2009 um 22:25
Servus Winfried,
danke für einen Wohlfühlabend und das Mitnehmen auf eine Zeitreise mit authentischen Sound und Stimmung durch die Jahrzehnte.
Meine persönlichen Highlights waren "subterranean homesick blues" und "man in the long black coat" ...
viel Freude noch mit Eurem Projekt und Gruß an die Bandmitglieder

Erwin
<<   zurück    Seite 8 von 9    vor   >>